Evernote richtig nutzen zu können ist leicht wenn man weiß wie man es tut.

Evernote richtig nutzen ist nicht schwer, ich zeig dir wie... (1)
Evernote richtig nutzen ist nicht schwer, ich zeig dir wie… (1)

Es bedarf einiger Grundschritte Einstellungen und Wissensbausteine damit du Evernote richtig nutzen kannst und das maximale Potenzial entfalten kannst.
Im Folgenden möchte ich dir gerne zeigen wie du Evernote richtig nutzen kannst um dein privates und berufliches Leben besser managen zu können.

Evernote richtig nutzen mit der richtigen Struktur

Mit der richtigen Struktur in evernote meine ich die Verwaltung der Notizen durch Schlagwörter Notizbücher und die smarte Bezeichnung der einzelnen notizen. das ist der erste richtige und wichtigste Schritt auf dem Weg Evernote richtig nutzen zu können.

Überlege dir und schaue eventuell auch auf dein bisheriges Verhalten im Umgang mit Dokumenten und Unterlagen, um festzustellen wie du Evernote optimal nutzen kannst.
wenn du bisher keine richtige Struktur im Umgang mit den Dokumenten Unterlagen hattest kannst du mit Evernote eine simple Struktur beginnen indem du die flache Notizbuchhierarchie nutzt.

Für tiefergehende Hierarchie in kannst du hervorragend die Schlagwörter benutzen die ein bis dato fast unendlich tiefes Hierarchie Level haben. Die Begrenzung liegt in der Verwendung von bis zu 100.000 Schlagwörtern.
Du solltest eins beachten: durch den Wechsel von deinem bisherigen System auf das neue digitale System von und mit Evernote kannst du deine Struktur komplett neu aufsetzen. Nutze diese Chance!
Überlege dir zuerst eine Struktur mit der du gut arbeiten kannst und die minimalistisch sowie effizient ist.
Willst du Evernote richtig nutzen, gibt es natürlich noch weitere Aspekte die du kennen und anwenden können solltest.

Evernote richtig nutzen dank der Evernote E-Mail

Jeder Nutzer bekommt mit seinem Evernote Konto eine eigene, persönliche Evernote E-Mail, mit der du Dateien und E-Mails direkt zu Evernote senden kannst.

Um Evernote richtig nutzen zu können ist die Anwendung der E-Mail fast schon Pflicht.

Wichtige E-Mails kannst du direkt weiterleiten und somit archivieren. Du kannst die E-Mail auch nutzen um dich damit bei Newslettern anzumelden und somit dein E-Mail-Postfach freihalten.

In Kombination mit der Erinnerungsfunktion, die ich weiter unten noch erläutere kannst du Evernote zu einem wahren Power Tool für dein Business machen. Ein passendes Beispiel dafür zeige ich dir weiter unten.
Evernote richtig nutzen bedeutet natürlich noch vielmehr. War dir bewusst, dass du mir Evernote ein perfektes Tool für dein papierloses Büro hast?

Schauen wir uns doch gleich Mal an, wieso.

Evernote richtig nutzen mit der Scan Funktion

Evernote richtig nutzen bedeutet die Funktionen zu kennen und zu nutzen. Dazu gehört auch die Scan Funktion. Diese kann einiges. Schauen wir uns doch einmal an was genau.

Visitenkarten müssen nicht mehr manuell in Systeme eingetragen werden, stattdessen scanst du mir Evernote die Karte und erhältst eine wunderschön aufbereitete Notiz mit allem was auf der Visitenkarte stand. Felder wie E-Mail oder Telefonnummer werden von Evernote so verlinkt, das du direkt durch einen Klick eine E-Mail senden oder einen Anruf tätigen kannst.

Dokumente und Unterlagen. Der Kern des papierlosen Büros. Mit Evernote ab sofort kein Problem mehr. Du nimmst das zu digitalisierende Dokument und scanst es mir Evernote. Innerhalb von wenigen Sekunden hast du damit ein digitalisiertes Dokument. Es kommt aber noch besser. Das Dokument wird nicht nur gescannt, sondern gleichzeitig optimiert. Schlecht beleuchtete Scans gehören damit der Vergangenheit an. Außerdem führt Evernote gleichzeitig noch eine OCR Erkennung durch, was soviel bedeutet wie die Möglichkeit deine Dokumente später vollständig zu durchsuchen.(Die Scan Funktion ist natürlich nur für mobile Geräte vorhanden.)

Du kannst, wenn du sie benutzt, auch Post-It Notizen scannen. Wenn diese die originalen sind, erkennt Evernote die anhand der Farbe. In den Einstellungen kannst du pro Farbe, insgesamt sind es vier Farben, aussuchen welche Funktion automatisch ausgeführt werden soll nach dem Scan. Ein Beispiel:

Du hast ein gelbes Post-It auf dem du dir eine Erinnerung notiert hast. Beim Scan Prozess wird der Notiz eine Erinnerung hinzugefügt. Gleichzeitig wird sie automatisch in ein Notizbuch verschoben, welches ich für meine Erinnerungen benutze. Zum Schluss wird noch ein Schlagwort hinzugefügt welches mir da Signal gibt, das die Notiz auf Bearbeitung wartet.

Du siehst also wie wertvoll es sein kann Evernote richtig nutzen zu können. Gegen daher direkt zum nächsten und letzten Schritt.

Evernote richtig nutzen mit Erinnerungen

Evernote richtig nutzen zu können bedeutet auch effizient mit der Erinnerungsfunktion umzugehen.

Die Funktion kann für viele verschiedene Bereiche angewendet werden und lässt die Power von Evernote richtig explodieren.

Sowohl die E-Mail Funktion, als auch Funktion zum Scannen können durch Erinnerungen massiv verbessert werden. Egal oben du gescannte Dokumente direkt zur Bearbeitung Terminierst oder E-Mails mit einer Deadline verdienst.
Evernote richtig nutzen zu können bedeutet diese 3 Funktionen nicht nur zu kennen, sondern auch aktiv in den Workflow zu integrieren.

Die Erinnerungen können auch noch für eine Reihe weiterer Punkte verwendet werden. Schauen wir uns ein paar Beispiele an.

– Medikamente werden beim öffnen eingescannt, mit dem Datum der Öffnung im Notiztitel versehen und mit einer Erinnerung versehen, welche das Ablaufdatum darstellt. Gleichzeitig kann der Beipackzettel eingescannt und ebenfalls an die Notiz angefügt werden.

– Wenn du Evernote als Aufgabenmanagement-Tool verwendest kannst du für jede neue Aufgabe eine Notiz erstellen mit allen wichtigen Informationen zur Erledigung und im Anschluss eine Erinnerung die Deadline der Erledigung setzen.

– Du hast wiederkehrende Termine wie Arzt-Vorsorgeuntersuchungen oder dergleichen? Ab in Evernote damit indem du jedesmal eine neue Notiz erstellst und alles wichtige an Informationen direkt mit angibst.

Evernote richtig nutzen zu können birgt viele Vorteile und bedarf nur weniger Punkte derer du dir selbst bewusst werden musst.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere